Dagmar von Wilcken

  • »Was damals Recht war…«

    Soldaten und Zivilisten vor den Gerichten der Wehrmacht

    2007 Berlin, Köln, Wilhelmshaven 2008 München, Halle/Saale, Peenemünde, Freiburg, Kiel, Wilhelmshaven 2009 Bielefeld, Dortmund, Bremen, Hamburg, Marburg, Hannover 2010 Wien (A), Potsdam, Prora, Stuttgart, Münster 2011 Osthofen, Ingolstadt, Frankfurt/Main, Gießen, Dornbirn (A) 2012 Flensburg, Aachen, Leipzig, Esterwegen 2013 Buchenwald, Ludwigsburg, Flossenbürg 2014 Munster 2015 Riesa, Goldegg (A), Wolfenbüttel

    2007 Berlin, Köln, Wilhelmshaven 2008 München, Halle/Saale, Peenemünde, Freiburg, Kiel, Wilhelmshaven 2009 Bielefeld, Dortmund, Bremen, Hamburg, Marburg, Hannover 2010 Wien (A), Potsdam, Prora, Stuttgart, Münster 2011 Osthofen, Ingolstadt, Frankfurt/Main, Gießen, Dornbirn (A) 2012 Flensburg, Aachen, Leipzig, Esterwegen 2013 Buchenwald, Ludwigsburg, Flossenbürg 2014 Munster 2015 Riesa, Goldegg (A), Wolfenbüttel

    2007 Berlin, Köln, Wilhelmshaven 2008 München, Halle/Saale, Peenemünde, Freiburg, Kiel, Wilhelmshaven 2009 Bielefeld, Dortmund, Bremen, Hamburg, Marburg, Hannover 2010 Wien (A), Potsdam, Prora, Stuttgart, Münster 2011 Osthofen, Ingolstadt, Frankfurt/Main, Gießen, Dornbirn (A) 2012 Flensburg, Aachen, Leipzig, Esterwegen 2013 Buchenwald, Ludwigsburg, Flossenbürg 2014 Munster 2015 Riesa, Goldegg (A), Wolfenbüttel

    Faltblatt Vorderseite und Rückseite
    Plakat 1
    Plakat 2

    zusammen mit Martina Sailer

    Im Auftrag der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas